Waldsiedlung Wildpark-West

Magazin » Reportage

Die Akte Schweizer Straße
Das Land des Lächelns
Vom Umgang mit Bäumen: Das Gewissen unseres Wohlstandes
Der Kindergarten am Bruchwald
„Der Silbergaul“ Linde/Acryl, 2012, von Horst Halling, Wilhelmshorst

Der Morgenstern auf dem Galgenberg

Zum 100. Geburtstag des Dichters Christian Morgenstern im März 2014 eröffnete das Literatur-Museum auf dem Galgenberg in Werder – dort wo die Idee einer dichterischen Vereinigung entstand.

Auf den 16 historischen Webstühlen im alten Festsaal, die bis zu 300 Jahre alt sind,werden noch heute Stoffe gewebt.

Frauen wollen mehr

Neben Modenschauen, Vorträgen, Lesungen und Ausstellungen spielte die Musik immer eine große Rolle in der Geltower Handweberei. Regelmäßig wird zu Konzerten mit unterschiedlichen Musikern eingeladen. Höhepunkt ist der jährliche „Jour“.

Waldsiedlung Wildpark-West

Auswertung Akteneinsicht

Baumentnahmen Wildpark-West Zeitraum Oktober 2016 – April 2018 Aus der Erklärung der Bürgerinitiative „Waldsiedlung Wildpark-West“ vom 23. August 2018 zur Auswertung der Akteneinsicht in Zusammenhang

Auf dem Weg in die „Heißzeit“?

Die globale Erwärmung auf lange Sicht bei 1,5°C bis 2°C zu stoppen, könnte schwieriger sein als bisher angenommen. Selbst bei Umsetzung der im Pariser Abkommen festgelegten Pläne zur Minderung von Treibhausgasemissionen bleibt ein Risiko, dass der Planet durch verschiedene Rückkopplungsprozesse in einen Zustand gerät, den die Forscher als „Hothouse Earth“ bezeichnen. Dies diskutiert ein internationales Team von Wissenschaftlern in einer neuen Studie im Fachjournal Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS). Eine solche Heißzeit wäre langfristig durch etwa 4°C bis 5°C höhere Temperaturen charakterisiert sowie durch einen Meeresspiegelanstieg um 10m bis 60m, so die Veröffentlichung. Der Übergang zu einer emissionsfreien Weltwirtschaft müsse deshalb deutlich beschleunigt werden, argumentieren die Autoren.

Shop

Die Herbstausgabe 2018

Folgen Sie uns